Ihre Immobilie weist Holzschäden auf? Sie haben Schimmelpilzbefall auf den Innenwänden entdeckt? Gehen Sie der Sache auf den Grund, um die Bausubstanz nicht weiter zu gefährden.

Inga Bellwinkel

M.Sc. Bautenschützerin/Dipl.-Ing. (FH) Architektin

hilft Ihnen dabei, denn sie ist Ihre Bausachverständige im Raum Duisburg.
Die Sachkundige für Holzschutz am Bau ist Mitglied im Deutschen Holz- und Bautenschutzverband (DHBV) und TÜV-zertifizierte Sachverständige für die Beurteilung von Schimmelpilzschäden in Innenräumen.

Gutachter für Schäden am Gebäude

Bautenschützerin, Architektin, Bauleiterin, Bausachverständiger

Zur Beurteilung von
Rissen – Feuchteschäden – Schimmelursachen – Alterungsprozessen – etc.

Gutachter für Holzschutz

Sachkundig für Holzschutz am Bau gem. DIN 68 800

Zur Beurteilung von Holzschädigungen
Pilze – Insekten – Fäulnis – etc.

Sanierungskonzepte

Anforderungen, Wünsche, Vorstellungen

Der Bausachverständiger muss zwischen allen Beteiligten und Interessen abstimmen
Vorschriften – Technische Bestimmungen – Gebäudenutzung – etc.

Untersuchungen zu Baumängeln

Materialfehler, Pfusch, Alterungsprozesse

Ziel als Bausachverständiger ist es, dem Fehler auf den Grund zu gehen, die Ursache herauszufinden
Risse – Undichtigkeiten – Schimmel – etc.

Rekonstruktion von historischen Bauweisen

Altbauten, Fachwerkhäuser, Denkmäler

unter Berücksichtigung aktueller Vorschriften
Brandschutz – Wärmeschutz – Denkmalschutz – etc.

Untersuchungen zur Ursache von Schimmelpilz

TÜV zertifiziert als Sachverständiger für Schimmelpilzschäden in Innenräumen

Auffindung von Wärmebrücken
Ursachen dauerhafter Durchfeuchtung
ungünstiges Nutzungsverhalten

Bauherrenbetreuung

Ankaufsberatung, Rohbauabnahme, Schlußabnahme

Erstellen von Bestandsplänen und Flächenberechnungen.

Bauschäden

Risse in der Wand, Wasserflecken und Schimmelpilzbefall mindern den Wert einer Immobilie, denn sie greifen über kurz oder lang die Bausubstanz an. Während einige Schäden auf Alter und Abnutzung eines Gebäudes zurückgeführt werden können, sind andere dem Einsatz minderwertiger Baustoffe und eindringender Feuchtigkeit geschuldet. Für alles gibt es eine Erklärung – und vor allem eine Ursache, die es zu finden und zu beheben gilt.

Holzschäden

Holz ist ein lebendiger Baustoff, der ein Stück Natur ins Zuhause holt. Das macht ihn zu einem beliebten Werkstoff, aber auch angreifbar. Wer sich für Holz entscheidet, muss sich gleichzeitig auch für einen nachhaltigen, konstruktiven Holzschutz entscheiden, um es vor Insekten-, Pilz- und Fäulnisbefall zu schützen. Wie es richtig geht und welche Sanierungskonzepte es für bereits vorhandene Holzschäden gibt, beurteilt und weiß ein Bausachverständiger.

Gutachten

Woher kommen Bau- und Holzschäden? Haben sie Auswirkungen auf den Wert der Immobilie, die zum Kauf oder Verkauf steht? Wie können sie beseitigt werden und welche Kosten bringt es mit sich? Antworten auf diese Fragen bringt ein Gutachten, das vom Bausachverständigen erstellt wird. Es dient Privat- und Schiedsangelegenheiten, gilt als Empfehlung für Sanierungskonzepte für Neu- und Altbauten und unterstützt bei der Kaufentscheidung.